Linie
  Tanz & Ausbildung
Linie



Diese Seite mit deinen Freunden in Facebook teilen Ausbildung I/III
       - Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ®

"Jeder Mensch hat die Möglichkeit und das Recht auf ein kraftvolles und
gesundes Energiesystem sowie ein glückliches, erfülltes und schönes Leben."
Bettina Wahl

Ausbildung zum Tanz- & Bewegungscoach
Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ®

© Lebensfreude tanzen® - Bettina Wahl   
Ziel der Ausbildung ist es mit körperlichen Tanz-, Bewegungs- und Ausdrucksformen ganzheitlich Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, um selbst ein gesundes, frohes, glückliches und gutes Leben zu leben, zu genießen und andere Menschen in Gruppen zu unterstützen ebendies zu erschließen.

Die unterschiedlichen Facetten des Tanzes und der Bewegung in Verbindung mit den Chakren und der Lebensfreude öffnet wiederum Wege, Möglichkeiten und Räume in ein kraftvolles, lebendiges, bewusstes, waches Da Sein im Leben und mit Allem was ist.

Wege zur persönlichen und beruflichen Entfaltung!

Curriculum - Berufbegleitende Ausbildung
Tanz- & Bewegungscoach Lebensfreude tanzen® -
ChakrenTANZ®

Ziel der Ausbildung ist es mit körperlichen Tanz-, Bewegungs- und Ausdrucksformen ganzheitlich Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, um selbst ein gesundes, frohes und gutes Leben zu leben, zu genießen und andere Menschen in Gruppen zu unterstützen ebendies zu erschließen. Zudem werden Räume zur persönlichen Entfaltung der eigenen tänzerischen, bewegenden, persönlichen und beruflichen Potentiale geöffnet und erschlossen.

Die unterschiedlichen Facetten des Tanzes und der Bewegung in Verbindung mit der Lebensfreude und den Chakren öffnet wiederum Wege, Möglichkeiten und Räume in ein kraftvolles, lebendiges, bewusstes, waches Da Sein im Leben und mit Allem was ist.

Die Ausbildung umfasst pädagogisch, therapeutisch und coaching orientierte heilsame, kreative und künstlerische Aspekte des Tanzes und der Bewegung. Es wird der eigene Ausdruck und die ureigenen Potentiale befreit und gefördert, um dem freien Bewegungsimpuls von innen heraus und der Lust am Tanzen in Lebensfreude Raum zu geben.

Es erfolgt ein Öffnen der 7 Hauptchakren, mit gezielten Übungen aus der ChakrenTANZ®-Methode, auf der Tanz- und Bewegungsebene, um wiederrum auf der Körper-, Geist- und Seelenebene Neues zu erschließen und zu verankern. Dadurch entsteht ein nachhaltiges Verbinden mit den Chakren in Lebensfreude für ein potentialorientiertes, kraftvolles und schönes Leben. Dies unterstützt die eigene innere Verbindung zu allem was jede(r) Einzelne ist und diese Person im Positiven ausmacht. Es entsteht daraus eine tiefe Beziehungs- und Lebensfähigkeit sowie ein kraftvoller und heilsamer Tanz mit dem Leben!

Tanz, Bewegung und Selbstausdruck bietet die Möglichkeit Zugang zu einer großen schöpferischen Vielfalt in uns selbst und zur Welt im Außen zu finden. Der Tanz beinhaltet alles, die Bewegung darin bewegt alles und der Selbstausdruck zeigt was sich zeigen möchte. Tanz lässt uns körperlich werden und uns verkörpern und darin finden wir die ganze, schöne und bunte Welt, die uns und das Lebendige, das Leben selbst ausmacht.


Was ist Tanz- & Bewegungscoaching?

Tanz- & Bewegungscoaches bilden tänzerischen Nachwuchs aus oder leiten Tanzinteressierte und -begeisterte aller Altersstufen beim Tanz und in der Bewegung an. Unter Tanzcoaching versteht man auch Lehren und Vermitteln von Tanz, Rhythmus, Körper- und Bewegungsformen gegenüber Laien aller Altersstufen, die sich für Tanz, Rhythmus, unterschiedliche Körper- und Bewegungsformen interessieren. Es können künstlerische als auch pädagogische Ziele im Vordergrund stehen. Es geht auch um Heranführung an Techniken, Tanzstile, Ausdrucks- und Gestaltungsformen. Zudem kann auch die Körperbewegung und die Körperschulung im Mittelpunkt stehen. Ebenso kann der Tanz und die Bewegung genutzt werden, um eine Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, der Selbsterfahrung und ein tänzerisch kommunikativer Austausch in der Gruppe angeregt und stattfinden soll. Das Tanz- und Bewegungscoaching führt zur Balance zwischen Körper- und Persönlichkeitsbildung des einzelnen Menschen und zu einem sozialen Gruppenprozess, zum künstlerischen Ausdruck bis hin -wenn gewünscht- zur Aufführung und Darstellung vor einem Publikum.

Tanz- und Bewegungscoaches arbeiten mit Menschen unterschiedlichen Alters- und Be-rufsgruppen. Um Tanz und Bewegung im Unterricht und in Projekten für Menschen jeden Alters adäquat anbieten und anleiten zu können, sind neben Körper-, Tanz- und Bewegungsformen, Körperbezogenheit, tänzerischen Kenntnissen auch methodisch-didaktische und rhythmisch-musikalische Kompetenzen erforderlich. Beruflich findet das Tanz- und Bewegungscoaching in folgenden Bereichen Anwendung: Tänzerische Erziehung, Gesundheitsprävention, Tanzvermittlung, Tanzchoaching und Tanzpädago-gischer Körperarbeit, Rehabilitation, Schule-, Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Kulturarbeit, Ballett-, Tanz- und Gymnastikschulen, Fitness-/Wellnessbereichen, sozialen und auch in therapeutischen Gebieten.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung "Tanz- & Bewegungscoach Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ®" richtet sich an Menschen zur persönlichen Entwicklung und Entfaltung auf tänzerischer, bewegender Basis, die an einer persönlichen Weiterentwicklung interessiert sind und die neue Ansätze und kreative Impulse für den eigenen Beruf und auch, die Menschen begleiten und in Vorgenanntem unterstützen möchten.

Selbst Gruppenleiter(in) in "Tanz mit den Chakren in Lebensfreude®" zu sein und Menschen damit auf tänzerisch, künstlerischer Ebene in ihrem eigenen Potential und ihrer tiefen inneren Lebensfreude zu unterstützen und zu bereichern.

Wege zur persönlichen und beruflichen Entfaltung!

Was ist Coaching?

"Das Reisen in einer Kutsche" wurde ursprünglich als Coaching bezeichnet; später fand die Bezeichnung auch im Nachhilfeunterricht ihren Ausdruck. Das englische Wort "Coach" bedeutet ursprünglich Kutsche und im weiteren Sinne Begleiter, Unterstützer oder Privatlehrer zum Erlernen oder Schulen einer Sache, einer bestimmten Thematik.

Der Begriff Coach und Coaching fand irgendwann immer mehr Verwendung im Leistungssport und in der Wirtschaft. Mittlerweile sind Coaches in vielen Lebensbereichen zu finden und genießen ein gutes Ansehen im wirtschaftlichen Beruf, im künstlerisch, pädagogisch, therapeutisch, seelischen Bereich und im Sportbereich.

Coaching ist ...

lösungs- und ressourcenorientiert
eine professionelle Unterstützung im beruflichen und persönlichen Kontext
ein Ausgehen davon, dass die Klientin/der Klient die für ihn beste Lösung
     selbst kennt oder nur selbst entwickeln kann
ein Unterstützen der Eigenentwicklung, des inneren Bewegungsimpulses
     und der inneren Eigenkraft
ein Zugang zu den eigenen inneren Ressourcen
eine individuelle Unterstützung, Begleitung, Beratung oder Betreuung für
     all das, was Einfluss auf beruflichen Erfolg oder auf persönliches Wohl-
     befinden hat

Wie ist die Ausbildung zeitlich gegliedert?

Der Ausbildung geht ein Orientierungs-/Entscheidungstag voraus. An diesem Tag entscheiden Teilnehmende und Ausbilderin, ob eine Ausbildungsteilnahme möglich ist, gewünscht wird und erfolgt.

Der Ausbildungszeitraum beträgt insgesamt 2 Jahre mit 10 Wochenenden von Freitag- bis Sonntagabend (5 Wochenende pro Jahr) zzgl. 10 Einzelstunden bei Bettina Wahl.

Es wird empfohlen mindestens 1 Teilnahme an einem gesamten Kurszyklus der laufenden Lebensfreude tanzen®-Gruppen oder einem Lebensfreude tanzen®-Workshop zur Vertiefung des eigenen Wissens und des Erlernten bei Bettina Wahl.

© Lebensfreude tanzen® - Bettina Wahl


Ausbildungszeiten:
Freitag 20 Uhr - Sonntag 17 Uhr

Die Einzelstunden können Freitags vor Beginn des jeweiligen Ausbildungswochenende vorgenommen werden oder sind jeweils individuell mit der Ausbildungsleitung zu vereinbaren.

Ingesamt 140 Ausbildungsstunden zuzüglich mindestens 10 Einzelstunden; Mindestanzahl der zu absolvierenden Stunden innerhalb der Ausbildungszeit: 150 Stunden.



Die Ausbildung endet mit einer Abschlusspräsentation der eigenen Abschlussarbeit über freigesetztes Potential, den eigenen Prozess, sowie die neu geöffneten inneren und äußeren Räume bezüglich Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ®, "Tanz mit den Chakren in Lebensfreude®".

Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ® ist als Schule und Ausbildungsinstitut von der zuständigen Landesbehörde anerkannt.

Wege zur persönlichen und beruflichen Entfaltung!

Wer bildet aus?

© Lebensfreude tanzen® - Bettina WahlDie Ausbildung wird ausschließlich von der Begründerin Lebensfreude tanzen® & ChakrenTANZ® Bettina Wahl durchgeführt. Bei erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung erhält jede(r) Teilnehmer(in) ein Zertifikat zur Berechtigung als "Tanz- und Bewegungscoach Lebensfreude tanzen® - ChakrenTANZ®" tätig zu sein.

Lesen Sie mehr über die Ausbildung, klicken Sie hier weiter zur Seite 2 ...»